Gemüsegerichte

ASIATISCHE GEMÜSEPFANNE MIT CRANBERRYS

Wieder was Leckeres für die Gemüseliebhaber. Diesmal habe ich asiatische Gemüsemischung

in ein leckeres Gericht verwandelt. Noch dazu ganz einfach.

                                      

Zutaten:

 

Ein Beutel tiefgefrorene asiatische Gemüsemischung, 4 EL Parboiledreis,

2 Stück Knoblauchzehen, 1 Stück rote Chilischote, 1 Stück Bio – Zitrone,

5 EL Olivenöl, 1 Kaffeelöffel Salz, etwas Pfeffer, eine Handvoll frische Cranberrys

 

 Zubereitung:

 

Parboiledreis in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen.

Knoblauchzehen schälen und klein schneiden.

Rote Chilischote in Ringe schneiden.

Schale von Zitrone abreiben, Saft ausdrücken.

Dann Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.

Reis, geschnittene Knoblauchzehen und Chili vorsichtig in die Pfanne geben, kurz braten.

Salz, Pfeffer, Schalenabrieb und Saft von Zitrone, 100 ml heißes Wasser zugeben.

Den Reis mit dem Deckel abgedeckt solange köcheln lassen, bis der Reis Kochflüssigkeit fast

aufgesogen hat.

Jetzt das Gemüse aus dem Tiefkühlschrank nehmen und direkt aus der Tüte in die Pfanne

geben.

Deckel wieder zu. Das Gemüse soll bei höchster Hitze schnell gekocht werden, um überflüssige

Kochflüssigkeit, die aus dem Gemüse austritt, zu vermeiden.

Dabei das Gemüse öfter umrühren. Wenn die ganze Flüssigkeit in der Pfanne

verdampft ist, die Crannberrys unterheben, Hitze reduzieren, 3 -5 Minuten mitkochen und vom

Herd nehmen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.