Kuchen & Co

BIRNENKUCHEN

                               Zutaten:

200 g Mehl, 2 St. Eier, 4 EL Rohzucker, 150 ml Milch, 100 g gemahlene Walnüsse,

2/3 Packung Backpulver, 2 große Birnen, 1 TL Vanillepulver, Prise Salz, Zimt,

Puderzucker

 

                           Zubereitung:

Die Birnen dünn schälen und in Spalten schneiden, beiseite stellen.

Alle Zutaten außer Mehl und Walnüssen mit dem Handmixer glatt mixen, dann zuerst Walnüsse

und das Mehl nach und nach unterheben, weitermixen, bis eine glatte Konsistenz entsteht. 

Teigmasse in mit Backpapier ausgelegte Backform geben, Birnenspalten darauf legen, leicht

eindrücken.

Birnenkuchen im vorgeheizten Ofen bei 180° backen.

Nach dem Backen den Kuchen auf Küchengitter auskühlen lassen, mit Zimt und Puderzucker

bestäuben.

Dazu schmeckt Schmand. Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.