Gemüsegerichte

BLAUKRAUT MIT BALSAMICO

Es ist Herbst – meine Lieblingsjahreszeit. Und meine Küche riecht nach Herbst.

Ab jetzt werden leckere herbstiche Gerichte gekocht und genossen.

Heute gibt es eine total leckere Blaukrautpfanne mit Apfel und Balsamicosirup.

Nicht nur einfach, sondern auch total lecker! Ideal als Beilage oder Vorspeise.

Also, ausprobieren!

                Zutaten:

300 g Blaukraut, 3 St. rote Zwiebeln, 2 St. Knoblauchzehen, 1 St. säuerlicher Apfel,

4 EL Olivenöl, 3 EL Apfelessig, 2 TL Salz, etwas Cayennepfeffer, Balsamicosirup,

ein paar Schnittlauch

                        Zubereitung:

Blaukraut waschen und harte Stellen – Mittelrippen entfernen, in Streifen schneiden.

Blaukraut in einen Topf geben, salzen, Apfelessig und 100 ml heißes Wasser

zugießen, kurz blanchieren. Weil Blaukraut ziemlich hart ist.

Rote Zwiebeln und Knoblauchzehen in feine Ringe schneiden.

Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauchzehen darin leicht braten.

Blaukraut dazu geben, Salz zufügen und kurz mitbraten.

Apfel dünn schälen, in Würfel schneiden und mit Blaukraut kurz braten und vom

Herd nehmen.

Jetzt das leckere Gericht mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen und mit

Balsamicosirup beträufeln. Nach Geschmack mit scharfem Cayennepfeffer bestreuen.

Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.