Vegetarisch

BUSCHBOHNEN AUS DER REGION

Buschbohnen aus der Region – ich liebe es. Momentan auf Märkten gibt es ganz viel davon.

Und ich habe wieder gekocht. Diesmal mit gebratenem Käse und mit leckerem Dressing

serviert … Lecker!

Zutaten:

 

500 g Buschbohnen, 1 Stück  Zwiebel, 1 Stück Knoblauchzehe, 3 EL Olivenöl, 2 TL Salz,

Saft und Schalenabrieb von 1/2 Bio – Zitrone, 80 ml heißes Wasser

 

Für Dressing:

1 EL Balsamicosirup, 2 EL Olivenöl, Saft von 1/2 Zitrone, 1 TL Cayennepfeffer, etwas Salz,

1 TL Majoran, 200 g Halloumikäse

                               

Zubereitung:

 

Zuerst Buschbohnen waschen, beide Enden abschneiden, in 4 – 5 cm große Stücke schneiden.

Zwiebel und Knoblauchzehe klein schneiden.

Von 1/2 Bio – Zitrone Saft auspressen und Schale abreiben.

Alles in einen Topf geben, Salz und Olivenöl zufügen, heißes Wasser zugießen und bissfest

kochen.

Nach dem Kochen Buschbohnen abkühlen lassen.

Für das Dressing Zitronensaft mit anderen Dressing – Zutaten in einer Tasse glatt rühren.

Jetzt Halloumikäse in grobe Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett

kurz braten.

Abschließend Buschbohnen auf Teller anrichten, heiße Käsewürfel darauf verteilen

und mit dem Dressing beträufeln.

Und sofort genießen, bevor Käse kalt wird.

Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.