Vegetarisch

GEFÜLLTE WEINBLÄTTER

                                  Zutaten:

300 g Reis, 2 St. Zwiebeln, 2 St. Knoblauchzehen, 1/2 Bund Koriander oder Petersilie,

1 EL getrock. Minze, 10 EL Olivenöl, 1 Kaffeelöffel Meersalz, 1 TL Pfeffer, 1 St. Zitrone,

1 Packung Weinblätter (500 g), 800 ml heißes Wasser

 

                              Zubereitung:

Zuerst die Weinblätter zubereiten. Die sollen 1 Stunde im heißen Wasser eingelegt,

danach kalt abgespüllt werden.

Für die Füllung Reis waschen und ca eine Stunde im kalten Wasser lassen, dann

abgießen, in Schüssel geben.

Zwiebeln, Koriander, Knoblauchzehen fein schneiden, dazu geben. Salz, Pfeffer,

Minze, 7 EL Olivenöl zufügen, alles gut vermengen.

Weinblätter leicht ausdrücken, Stiel entfernen, auf die Arbeitsplatte ausbreiten.

Dann in die Mitte jedes Weinblatts einen Kaffeelöffel Füllung geben, langen

Blattseiten über die Füllung klappen, fest aufrollen.

Jetzt die gefüllten Weinblätter in einen mit ein paar Weinblättern ausgelegten Topf

eng stapeln, Saft von 1/2 Zitrone, 1 TL Meersalz, 3 EL Olivenöl zugeben, mit

Zitronenscheiben belegen, heißes Wasser zugießen und mit einem Teller

beschweren, damit die während Kochen nicht aufgehen.

Gefüllte Weinblätter ca 40-45 Minuten bei niedriger Hitze garen.

Dazu passt Naturjoghurt. Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.