Süßspeisen

KOKOSPUDDING mit Erdbeersoße

 

                       Zutaten:

200 ml Kokosmilch, 200 ml kaltes Wasser, 2,5 EL Speisestärke, 3 EL Agavendicksaft,

1 TL getrocknete Orangenschalen

Für die Erdbeersoße: 250 g Erdbeeren, 2 EL Agavendicksaft, 2 EL Wasser

 

                    Zubereitung:

Zuerst die Erdbeersoße zubereiten. Wenn es geht, kleine Erdbeeren verwenden,

große Erdbeeren einfach halbieren.

Erdbeeren mit Agavendicksaft und Wasser zum Kochen bringen, dann bei mittlerer Hitze ca 10

Minuten köcheln lassen. Die Erdbeeren sollen nicht püriert werden.

Nach dem Kochen die Erdbeeren abkühlen lassen.

Für den Kokospudding Kokosmilch mit Wasser, Speisestärke, Agavendicksaft und

Orangenschalen gut verrühren, bei höchster Hitze unter Rühren aufkochen und in kalt

ausgespülte Puddingformen umfüllen.

Wenn Kokospudding vollständig abgekühlt ist, vorsichtig auf Teller stürzen und gekochte

Erdbeeren darauf verteilen, mit Soße übergießen. Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.