Kuchen & Co

MARMORKEKSE

Diese Marmorkekse sind einfach unwidestehlich. Und ich muss zugeben, dass ich zum ersten

Mal so viel Butter verwendet. Eigentlich nicht meine Art… Aber wie gesagt, Außnahmen

bestätigen die Regel! Einmal im Jahr zu schlemmen ist gar nicht schlecht.

Hauptsache ist, dass man selber backt und gesunde Lebensmittel verwendet.

Wünsche allen schöne Weihnachtszeit!

 

Zutaten für meine leckeren Marmorkekse:

400 g Mehl, Type 1050, 250 g weiche Butter, 1 St. Ei, 5 EL Rohzucker,

1 TL Vanillepulver, 1 TL Backpulver, 3 EL Kakaopulver, Prise Salz

                           

                                      Zubereitung:

Zuerst das Mehl mit Backpulver und Salz mischen.

Jetzt die weiche Butter in eine Schüssel geben.

Ei, Rohzucker, Vanillepulver hinzufügen.

Nun nach und nach das Mehl unterheben, einen geschmeidigen Teig kneten.

Dann den Teig halbieren und die Hälfte in eine andere Schüssel geben und mit Kakaopulver so

lange kneten, bis eine gleichmäßige Schokofarbe entsteht.

Beide Teigstücke ca 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Inzwischen ein Backblech mit dem Backpapier auslegen.

Anschließend die beiden Tegstücke auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen.

Danach den Teig halbieren und ordentlich aufeinander legen. Den Teig nochmal ausrollen und Vorgang wiederholen.

Es ist schon geschafft. Letztes Mal den Teig ausrollen und mit beliebigen Ausstechformen Kekse ausstechen.

Ich habe quadratische Ausstechformen verwendet. Also, nach Wunsch und nach Geschmack.

Zum Schluss die Marmorkekse im vorgeheizten Ofen bei 180° kurz backen und abkühlen lassen! Und natürlich, genießen!!!

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.