Kuchen & Co

MOHNROLLE

    

                      Zutaten:

Für den den Teig: 400 g Mehl, 200 ml lauwarme Milch, 1 Packung trockene Hefe,

1 EL Rohzucker, 1 St. Ei, 5 EL Olivenöl, eine Prise Salz, 2 TL Zimt

Für die Füllung: 250 g fertige Mohnmasse

 

                   Zubereitung:

Zuerst Mehl und Hefe mischen, dann alle Zutaten außer Milch hinzufügen, nach und nach die

Milch zugießen.

Aus Masse einen geschmeidigen Teig kneten, zugedeckt ca eine Stunde gehen lassen.

Sobald der Teig gegangen ist, nochmal durchkneten, auf der sauberen Arbeitsplatte ohne Mehl

zu einem etwa 30 x 35 cm großen Rechteck ausrollen.

Teig mit einem Stückchen Butter schmieren, Mohnmasse darauf verteilen und aufrollen.

Die Mohnrolle mit der Nahtstelle nach unten auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen,

mit scharfem Messer kreuzweise leicht einschneiden.

Mohnrolle mit dem Eigelb bestreichen und noch 20 Minuten gehen lassen.

Zum Schluss die Mohnrolle im vorgeheizten Ofen bei 180° backen, auf Küchengitter auskühlen

lassen.

Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.