Reisgerichte

REIS MIT GRÜNEN ERBSEN UND KRÄUTERN

                                          Zutaten:

250 g Reis, 250 g tiefgefrorene grüne Erbsen, 1 Bund Dill, 1 Bund Frühlingszwiebeln,

1/2 Bund Petersilie, 5 EL Olivenöl, 1 Stück unbehandelte Zitrone,

1 Kaffeelöffel Salz, etwas Pfeffer, 450 ml heißes Wasser

                                   Zubereitung:

Als Erstes den Reis waschen und ca 30 Minuten im kalten Wasser einweichen.

Inzwischen die Kräuter waschen und fein schneiden.

Die Zitrone waschen und die Schale abreiben. Saft von 1/2 Zitrone auspressen.

Nun Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen. Den Reis abgießen und in der Pfanne kurz

braten.

Dann die grünen Erbsen ohne aufzutauen darauf verteilen. Salz, Pfeffer darüber streuen,

Schalenabrieb und Saft von Zitrone hinzugeben.

Anschließend heißes Wasser zugießen, zuerst zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren,

zugedeckt ausquellen lassen.

Nachdem der Reis ausgequellt ist, die Pfanne vom Herd nehmen und die geschnittenen Kräuter

untermischen.

Das Gericht ca 5 Minuten ruhen lassen und genießen. Sehr lecker!

Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.