Kuchen & Co

EINFACHE VOLLKORNKEKSE

Gesund backen geht auch! Man muss nur wollen!

Als Anfänger das Vollkornmehl mit etwas helleren Mehlsorten zu vermischen lohnt sich.

Weil ich im Teig Vollrohrzucker verwendete, bekamen meine Kekse während Backen süße

„Sommersprossen“. Und das fand mein Töchterlein sehr lustig…

                               Zutaten:

150 g Dinkel Vollkornmehl, 150 g Mehl, Type 1050, 1 TL Natron, 1 Stück Ei,

100 g Butter, 2 EL Kokosöl, 1 TL Bourbon Vanillepulver, 4 EL Vollrohrzucker,

1 EL  Kakaopulver

                             Zubereitung:

Zuerst eine Schüssel nehmen und die beiden Mehlsorten, Natron, Vollrohzucker und

Vanillepulver hineingeben.

In der Mitte eine Mulde formen und das Ei, die Butter, Kokosöl hinzugeben.

Jetzt den Teig kneten. Vom Teig 1 EL abnehmen und in einer kleinen Schale mit

Kakaopulver vermischen. Dieses Tegstück solange kneten, bis eine gleichmäßige

Schokofarbe entsteht.

Nun den Ofen auf 170° vorheizen.

Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit Blumen –

Ausstechform mehrere Blumen ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegtes

Backblech legen.

Anschließend aus Kakaoteig kleine Kügelchen formen und in die Mitte von Blümchen

geben, fest andrücken.

Zum Schluss die Kekse kurz backen und auskühlen lassen. Lecker!

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.