WASSERMELONE MIT HIRTENKÄSE

 

Diese Sommerfrucht ist nicht umsonst Wassermelone heißt. Besteht bis 95 Prozent aus Wasser.

Und nicht umsonst wird im Sommer reif. Weil an heißen Sommertagen verlieren wir ganz viel Wasser

und unser Körper braucht viel Flüssigkeit. Wenn wir im Sommer viel schwitzen, verlieren wir nicht nur

Wasser, sondern auch viele Körper – Mineralien, die unbedingt ausgeglichen werden müssen.

Aus diesem Grund sind die Früchte und Gemüse mit viel Wassergehalt besonders wichtig. Da die

Früchte gleichzeitig auch verschiedene Vitamine, Mineralstoffe und Pflanzeninhaltstoffe enthalten.

Die Wassermelone ist auch so eine Frucht. Versorgt uns mit Energie, Vitaminen, Mineralien und

Wasser. Damit wir auch satt werden, kombiniere ich die Wassermelone mit dem Hirtenkäse.

Schmeckt super lecker, sättigt, tut unserem Körper gut! Was braucht man noch?!

Ganz einfach eine kleine Wassermelone aus dem Kühlschrank nehmen.

Das Fruchtfleich beliebig, Hirtenkäse in Würfel schneiden, leicht vermengen und genießen.

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: