Süßspeisen

ZWETSCHGEN – DESSERT

  

Zutaten:

500 ml Milch, 3 EL Mehl, 3 EL Honig, 1 TL getrocknete Orangenschalen, 1 EL Butter,

1 TL Bourbon Vanillepulver

Für die Zwetschgensoße: 500 g Zwetschgen, 4 EL Honig, 1 TL Zimt, 

            

                                   Zubereitung:

Für die Soße die Zwetschgen halbieren, entsteinen, mit Honig und Zimt bei höchster Hitze zum

Kochen bringen.

Dann Hitze reduzieren und solange köcheln lassen, bis die Zwetschgen weich sind.

Gekochte Zwetschgen vollständig abkühlen lassen und im Mixer gleichmäßig

pürieren.

Jetzt bereiten wir die weiße Schicht zu.

Dafür Milch mit dem Mehl, Honig und Vanillepulver verrühren, unter  Rühren aufkochen.

Den Topf vom Herd nehmen, Butter hinzufügen, umrühren und in drei Dessertgläser

oder Schalen umfüllen.

Wenn weiße Schicht lauwarm ist, Zwetschensoße löffelweise darauf geben und mit den

getrockneten Orangenschalen bestreuen, kalt stellen. Fertig!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.