GRIEß MIT HEIßEN TRAUBEN

Was für ein Seelenschmeichler?! Warmer Grieß mit heißen Trauben sorgt sofort für die gute Laune.

An kalten Herbsttagen genau das Richtige! Schnell, einfach und lecker!

Und ganz ohne tierische Produkte.

 

Zutaten:

 

450 ml Mandeldrink, 4 EL Dinkelgrieß, 1 EL Agavendicksaft, Prise Salz

300 g dunkle, kernlose Trauben + 2 EL Agavendicksaft, 1/2 Kaffeelöffel Zimt

 

Zubereitung:

 

Als Erstes die Trauben waschen und von den Rispen zupfen.

Dann die Trauben in einen kleinen Topf geben, Agavendicksaft und Zimt zufügen.

Die Trauben bei milder Hitze karamellisieren. Die Früchte sollen leicht knackig bleiben.

Jetzt den Dinkelgrieß in einen Topf geben.

Mandeldrink, Agavendicksaft und Salz dazufügen.

Das Ganze gut verrühren und unter dem Rühren zum Kochen bringen.

Danach die Hitze reduzieren und den Grieß andicken lassen.

Anschließend Grieß auf Tellern anrichten und mit den heißen Trauben ergänzen.

Grieß mit dem Zimt bestäuben und genießen.

Guten Appetit!

 

 

2 Replies to “GRIEß MIT HEIßEN TRAUBEN”

  1. Oh mein Gott!!! Sieht so appetitlich aus…Farbe ist hervorragend. Werde dieses Rezept ausprobieren.

    LG, Adriana

Kommentar verfassen