FETABÄLLCHEN AUF SALAT


Continue Reading

FELDSALAT MIT KICHERERBSEN UND GERÖSTETEN PAPRIKASCHOTEN

Continue Reading

FRISCHER SALAT MIT FETA UND KNOBLAUCH – CROUTONS

Continue Reading

KOHLRABISALAT

Der Kohlrabi ist eine sehr wertvolle Gemüsesorte, doch wird oft übersehen.

Kohlrabi ist reich an den wertvollen Vitaminen und Mineralien wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen,

Niacin und Folsäure. 

Die grüne Knolle enthält  knapp 65 mg Vitamin C pro 100 g.

Übrigens die Kohlrabiblätter nicht wegschmeißen! Die darin enthaltenen Carotinoide werden in

unserem Körper in Vitamin A umgewandelt. Dieses Vitamin ist für die Augen und die Haut sehr

wichtig.

Ich habe für diesen Salat die Blätter nicht verwendet, aber auch nicht weggeschmießen, sondern

für ein anderes Gericht übrig gelassen.

Mein heutiges Rezept ist ganz einfach, aber total lecker. Continue Reading

MÖHRENSALAT MIT QUARK – SENFSOßE

Continue Reading

MÖHRENSALAT MIT AVOCADO

Bei mir Zuhause gibt es immer Salat – diesmal Möhrensalat.

Möhren sind reich an Beta – Carotinen. Beta – Carotine werden im Körper in Vitamin A umgewandelt

und von daher gut für unsere Haut und Augen.

Avocado ist zwar fettreich und kalorienreich, aber diese Kalorien sind harmlos.

Weil in Avocados enthaltene Fette gesunde ungesättigte Fette sind.

Avocado liefert auch Vitamin E und das wirkt gegen frühzeitige Hautalterung.

Also, möglichst oft verzehren. Continue Reading

MAKKARONISALAT MIT GERÖSTETEN PAPRIKASCHOTEN

Continue Reading

BUNTER SCHICHTSALAT MIT AVOCADO

Continue Reading

ROTKOHLSALAT MIT APFEL

Continue Reading

RUCOLASALAT MIT KAKI FRÜCHTEN

Rucola ist sehr gesund. Aber leider wird es nicht öfter verwendet, weil diese Salatsorte bitter

schmeckt.

Obwohl wir Menschen fünf Geschmackssinne besitzen – süß, sauer, salzig, bitter und umami, also

herzhaft, leider schränken wir unseren Geschmackssinn unbewusst mit den salzig und süß

schmeckenden Lebensmitteln ein. Wir essen zu oft nur Süßes und Salziges. Besonders die jungen

Menschen, Kinder stehen auf die süß und salzig schmeckenden Lebensmitteln.

Das ist nicht nur ungesund, sondern auch beeinträchtigt unsere Lebensqualität.

Ob man das ändern kann? Meiner Meinung nach ja! Das is nur eine Gewöhnungssache.

Mit kleinen Tricks kann man locker auch die bitter schmeckenden Gemüsesorten in den Alltag

einbauen.

Mein heutiges Rezept tut das schon. Eine clevere Kombination mit Möhren und süßen Kaki Früchten

begünstigt den bitteren Geschmack von Rucola. Continue Reading