• Suppen

    WARME SUPPE GEHT IMMER!!!

    Warme Suppe geht immer!!! Ich wollte schnell eine einfache Nudelsuppe kochen. Es gab leider keine

    Suppennudeln und ich hatte so große Lust auf die Nudelsuppe.

    Zum Glück gibt es immer einen Plan B – ich hatte Spaghetti Zuhause.

    Klingt unlogisch, ich verstehe. Aber es hat geklappt.

    Ich habe Spaghetti in kleine Stücke gebrochen, so dass die wie Suppennudeln aussahen.

    Dann habe ich mir leckere Nudelsuppe mit Spaghetti gekocht. Super lecker!!! Ausprobieren lohnt sich!

  • Allerlei Rezepte

    ENDIVIENSALAT

    Seitdem der Frühling sich richtig spüren lässt, gibt es bei mir fast jeden Tag verschiedene Salate.

    Zwar macht Salat gar nicht satt und ersetzt kein richtiges Essen, aber tut gut an warmen

    Frühlingstagen.

    Im Winter hatte ich fast keine Lust kalte Salate zu essen.

    Jetzt bin ich wieder glücklich mit meinen Salaten.

    Salate sorgen fürs schnelles Sättigungsgefühl – weil die volumig sind, enthalten Ballaststoffe und

    nehmen viel Platz im Magen – und automatisch essen wir weniger.

    Deshalb zum Essen unbedingt Salat servieren.

    Mein heutiger Salat ist sehr, sehr einfach und unkompliziert.

  • Smoothies & Shakes

    KIRSCH – SMOOTHIE MIT GRÜNTEE

     

    Es gibt immer noch die Menschen, die keinen Grüntee mögen.

    Obwohl dieser wertvoller Tee in unserem Körper Wunder wirkt, unauffälig gegen freie

    Radikale kämpft. 

    Diejenige, die immer noch skeptisch gegenüber dem Grüntee sind, sollten meinen

    leckeren Kirsch – Smoothie mit Grüntee ausprobieren.

  • Süßspeisen

    CAPPUCCHINO ALS PUDDING – auch lecker

    Meine manchen Rezepte entstehen aus Langeweile…

    Wie z.B. dieser Cappucchino- Pudding.

    Einmal hatte ich nichts zu tun ( passiert selten!!! ) und habe ich mit meinem

    Cappucchinopulver diese Süßspeise „verzaubert“.

    Schmeckte sehr, sehr lecker, cremig, aromatisch… Nur etwas süßer, als meine

    anderen Süßspeisen. Obwohl ich keinen zusätzlichen Zucker verwendet hatte.

    Also, ich brauchte nur Milch und Speisestärke dazu.

  • Salate

    RADICCHIOSALAT

    #

     

    Heute gibt es zum Wetter passender farbenfröhlicher Radicchiosalat. 

    Seine leuchtend rote Farbe verrät schon, dass dieses Gemüse an wertvollen Antioxidantien reich ist.

    Deswegen sollte dieses Gemüse öfter auf dem Tisch gelangen.

    Zwar schmeckt Radicchio leicht bitter, aber mit dem Zitronensaft und Balsamico – Sirup wird dieser 

    bitterlicher Geschmack neutralisiert.