Tee & Kaffee

FRAUENTEE

Mit zunehmendem Alter ändern sich nicht nur unsere äußeren Werte, sondern auch die inneren

Werte. Und dafür verantwotlich sind unsere zahlreichen Hormone. Unser Körper ist komplett

auf die Hormoneangewiesen. Besonders betroffen sind die Frauen.

Also, es geht um uns und um die weibliche Hormone – Östrogene.

Wenn die nachlassen, dann lässt auch unsere ganze Stimmung nach. Kein Mann kann das verstehen…

Meine Lösung ist total einfach – “ Frauentee “ trinken. Jede Frau ab 30 sollte täglich 1- 2 Tassen davon trinken.

„Geheimnis“ dieses Tees ist die Hauptzutat – Salbeiblätter. Weil der Salbei die östrogenählichen Stoffe enthält, verbessert deutlich

unser Östrogenspiegel.

Salbei hilft bei Hitzewallungen und Schlafstörungen. Wenn die Frauen schon ab 30 damit anfangen, leiden weniger in

Wechseljahren.

Damit der Tee nicht zu langweilig wird, füge ich ein paar Zutaten hinzu.

 

                                 Also, so wird es zubereitet:

 

In eine Teekanne 1 EL Salbeiblätter, 2 Scheiben Bio – Zitrone, 1 TL Vanillepulver hineingeben

und mit 500 ml heißem Wasser übergießen.

Den Tee 10 Minuten ziehen lassen.

Ich trinke meinen Tee ungesüßt.

Aber man kann 1 Kaffeelöffel Honig oder Agavendicksaft unterrühren. Das wars!

Wünsche allen gesundes Leben und viel Spaß mit meinem Frauentee!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.