Süßspeisen

SOMMERLICHES DESSERT mit karamellisierten Nektarinen

                                              Zutaten:

 

600 ml fettarme Milch, 50 g Grieß, 2 EL Rohzucker, 1 EL Butter, eine Pck. Vanillezucker

Außerdem 6 Stück Nektarinen, 2 EL Rohzucker

                                          

                                            Zubereitung:

 

Als Erstes die Milch in einen Topf hineingießen.

Dann Grieß, Rohzucker und Vanillezuckerr unterrühren.

Topf auf den Herd stellen und unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren und den Grieß 

quellen lassen.

Anschließend Grieß vom Herd nehmen, die Butter untermischen, gut verrühren und in kleine

Gläser oder Dessertschälchen füllen.

Grieß abkühlen lassen.

Inzwischen die Nektarinen karamellisieren.

Dafür die Nektarinen waschen, Steine entfernen und in dünne Spalten schneiden.

Die Früchte in eine Pfanne geben, Rohzucker hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter Wenden ca.

5 Minuten karamellisieren. Die sollen knackig bleiben.

Danach kurz abkühlen lassen.

Wenn Grieß schon lauwarm ist, die karamellisierten Nektarinen auf Grieß verteilen.

Mit dem leckeren Saft, der während Karamellisieren austritt, die Nektarinenspalten beträufeln.

Sommerliches Dessert mit karamellisierten Nektarinen kalt genießen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.