WÜRZIGE CHAMPIGNONSUPPE MIT ROSMARIN UND MANDELMILCH

Bis jetzt hatte ich Champignonsuppe weder selber gekocht, noch irgendwo ausprobiert.
Zum ersten Mal habe ich die Champignons als Suppenzutat verwendet und ich war begeistert.
Einfach lecker!!! Jetzt kommt mein Rezept.
Zutaten:

250 braune Champignons, je 1 Stück Zwiebel und Knoblauchzehe, Saft von 1/2 Zitrone,

ein paar frische Rosmarinzweige, 3 EL Olivenöl, 1 Kaffeelöffel Salz, eine Prise Pfeffer und Muskat
(gerieben), 500 ml Mandeldrink, 3 EL Mehl + 500 ml kaltes Wasser
Zubereitung:
Zuerst die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, klein schneiden und in Olivenöl leicht andünsten.

Dann Champignons waschen, grob schneiden, dazugeben und ca. 10 Minuten mitbraten.

Anschließend Pfeffer, Muskat, Zitronensaft , Rosmarinzweige und Mandelmilch hinzugeben, kurz

köcheln lassen, danach mit dem Stabmixer fein pürieren.
Zuletzt das Mehl mit dem kalten Wasser anrühren und unter Rühren in die Suppe einrühren.
Die Suppe weitere 5 Minuten köcheln lassen und vom Herd nehmen.
Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.