Gemüsegerichte

AUBERGINENRÖLLCHEN MIT WALNUßFÜLLUNG

                         Zutaten:

2 Stück  Auberginen, 150 g fein gemahlene Walnüsse, 2 Stück Zwiebeln, Saft von 1/2 Zitrone,

Salz, Pfeffer, Olivenöl, 50 ml heißes Wasser

 

                      Zubereitung:

Auberginen streifig schälen, in dünne Streifen schneiden, leicht salzen.

Die Auberginenstreifen von beiden Seiten mit Olivenöl bepinseln, im Backofen bei 180° leicht

bräunen lassen.

Inzwischen die Zwiebeln fein schneiden, in Olivenöl kurz andünsten.

Dann Walnüsse, Salz und Pfeffer zufügen, heißes Wasser zugießen, unter Wenden kurz

mitdünsten.

Anschließend Saft von 1/2 Zitrone dazu geben, umrühren, vom Herd nehmen.

Walnußfüllung kurz abkühlen lassen.

Sobald Auberginen fertig sind, auf Arbeitsplatte legen, von der Füllung 1 Kaffeelöffel auf die breitere

Seite geben. Die Füllung etwas andrücken und aufrollen.

Mit Granatapfelsirup oder Balsamicosirup schmecken die sehr lecker.

Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: