Bulgur & Co

BULGUR MIT BOHNEN UND GEMÜSE

                                      Zutaten:

200 g Bulgur, 300 ml heißes Wasser, 1 Tasse gekochte Wachtelbohnen,

1 Stück große Möhre, 1 Stück Zucchino, 1 Stück Zwiebel, 6 EL Olivenöl,

1 Kaffelöffel Meersalz, 1 TL Pfeffer, Saft von 1/2 Zitrone

 

                                    Zubereitung:

100 g Wachtelbohnen über Nacht im reichlich Wasser einweichen, am nächsten Tag

kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Oder einfach Bohnen aus der Dose nehmen. Dafür die Bohnen in ein Sieb geben, kurz abspülen

und gut abtropfen lassen.

Bulgur bereite ich immer in weiten Pfannen zu – so gelingt es am besten. 

Also, zuerst Zwiebel abziehen, fein schneiden.

Dann Möhre und Zucchino klein schneiden.

Jetzt Bulgur waschen und in die Pfanne geben.

Alle Gemüse darauf verteilen, Salz, Pfeffer und Saft von 1/2 Zitrone hinzufügen, heißes Wasser

zugießen.

Bulgur mit dem Deckel zugedeckt bei niedriger Hitze ausquellen lassen.

Wenn Bulgur fast ausgequellt ist, die Bohnen zugeben und in 5 Minuten wird das leckere

Gericht fertig!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.