BUCHWEIZEN MIT KICHERERBSEN und getrockneten Tomaten

                                              Zutaten:

200 g schwarzer Buchweizen, 100 g Kichererbsen, eine Handvoll getrocknete

Tomaten, 1 – 2 TL Meersalz, 4 EL Olivenöl, 400 ml heißes Wasser

                       

                                         Zubereitung:

 

Für dieses Gericht entweder getrocknete Kichererbsen nehmen oder aus der Dose verwenden.

Getrocknete Kicherebsen über Nacht im kalten Wasser einweichen, kochen und abgießen.

Falls Kichererbsen aus der Dose verwendet werden, ca. 200 g Kichererbsen nehmen, auch abgießen,

unter kaltem Wasser abspülen.

Getrocknete Tomaten klein schneiden.

Jetzt fangen wir an. Zuerst schwarze Buchweizen in einem Sieb kalt abspülen und in einen Topf hineingeben.

Dann getrocknete Tomaten, Salz, Olivenöl, heißes Wasser zufügen, umrühren.

Das Ganze mit dem Deckel abgedeckt bei niedriger Hitze ausquellen lassen.

Zum Schluss Kichererbsen untermischen und servieren.

Dazu passt meine Tomatensoße.

Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.