Brot & Co

KRÄUTER – OLIVEN BUCHTELN

                        

                           Zutaten:

500 g Mehl, Type 1050, 260 ml lauwarme Milch, 1 Stück Ei, eine Handvoll schwarze Oliven ohne

Stein, 8 EL Olivenöl, 1/2 Würfel frische Hefe, 1/2 Bund Petersilie, 1/2 Bund Basilikum,1 Bund Schnittlauch,

1 TL Majoran, 1 TL Salbei, 1 TL Fenchelsamen, 5-6 Pfefferkörner, 1 TL Meersalz

 

                

                       Zubereitung:

Zuerst die Hefe in 100 ml Milch auflösen, Öl, Ei, Salz, Majoran, Salbei zufügen.

Die Fenchelsamen und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen.

Schwarze Oliven in Ringe schneiden. 

Petersilie, Basilikumblätter und Schnittlauch waschen und fein schneiden.

Jetzt alles in die Schüssel geben, Mehl hineingeben.

Nach und nach die restliche Milch zugießen und gut kneten.

Den Teig mit dem Küchentuch abdecken, ca 50-60 Minuten gehen lassen.

Nach der Gehzeit den Teig durchkneten, aus Teig 9 Kugeln formen.

Eine quadratische Backform nehmen und mit Backpapier auslegen.

Die Kugeln nebeneinander mit etwas Abstand in Backform setzen, mit Milch bestreichen.

Die Teigkugeln in Form nochmal ca 20 Minuten gehen lassen, nicht mehr berühren.

Abschlißend im vorgeheizten Ofen bei 190° backen.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.