KRÄUTERBROT

                        Zutaten:

500 g Mehl, Type 1050, 350 ml lauwarmes Wasser, 1 Packung Trockenhefe,

1 Handvoll grüne Oliven ohne Stein, 2 EL Olivenöl, ein paar Petersilienblätter,

1/2 Bund Basilikum, 1/2 Bund Dill, 1 TL Fenchelsamen, 1 TL Majoran, 1 TL Meersalz,

Sesamsamen

 

                       Zubereitung:

Zuerst frische Kräuter abbrausen und fein hacken.

Grüne Oliven in Ringe schneiden.

Fenchelsamen im Mörser zerstoßen.

Alles in die Schüssel hineingeben.

Das Mehl mit Hefe, Majoran, Salz vermischen.

Alles in die Schüssel geben, gut vermengen.

Dann das Olivenöl dazu geben,  anschlißend lauwarmes Wasser nach und nach zugießen

und den Teig kneten.

Den Teig abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

Inzwischen Kastenform gut mit Olivenöl ausfetten und mit den Sesamsamen ausstreuen.

Nach der Gehzeit Teig in Kastenform füllen, mit nassen Händen glatt streichen, mit

Sesamsamen bestreuen.

Den Teig 20 Minuten in der Form gehen lassen.

Zum Schluss das Kräuterbrot im vorgeheizten Ofen bei 180 ° ca. 40-45 Minuten backen.

Gutes Gelingen!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: