Kuchen & Co

NEKTARINENKUCHEN

                                             Zutaten:

400 g Mehl, 200 g Joghurt, 2 Stück Eier, 100 ml Öl, 6 EL Rohzucker, 1 Pck. Backpulver,

1 TL Vanillepulver, Prise Salz, 4 Stück Nektarinen

                                         Zubereitung:

Als Erstes die Nektarinen waschen und in dünne Spalten schneiden.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und beiseite stellen.

Den Ofen auf 170° vorheizen.

Eine 28 cm große Springform mit dem Backpapier auslegen.

Dann in einer Schüssel die Eier, Joghurt, Öl, Rohzucker, Salz und Vanillepulver glatt rühren.

Anschließend Mehl – Backpulvermischung unterheben, kräftig verrühren.

Zum Schluss die Masse in die Springform hineingeben, mit dem Löffel glatt streichen und die

Nektarinenspalten darauf verteilen.

Kuchen ca 30 Minuten backen, danach auf Küchengitter kurz ruhen lassen und aus der Form

lösen, vollständig auskühlen lassen.

Nach Geschmack mit dem Puderzucker leicht bestäuben.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.