Gemüsegerichte

SCHARFE AUBERGINEN serviert im Brot

Zutaten:

2 Stück Auberginen, 3 Stück Tomaten, 2 Stück rote Chilischoten, 2 Stück Zwiebeln,

4 Stück Knoblauchzehen, 6 EL Olivenöl, 2 EL Tomatenmark, 1 Kaffeelöffel Salz, Pfeffer,

200 ml heißes Wasser

                      Zubereitung:

Am Anfang die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen.

Inzwischen die Auberginen streifig schälen und in Würfel schneiden.

Die Chilischoten in Ringe, die Tomaten in Würfel schneiden.

Die Knoblauchzehen einfach halbieren.

Jetzt zuerst gewürfelte Auberginen zu Zwiebeln geben, kurz mitbraten.

Dann Chilischoten, Tomaten und Knoblauch hinzufügen, salzen, pfeffern.

Anschließend Tomatenmark mit heißem Wasser verdünnen und darübergießen, das Gericht mit

dem Deckel abgedeckt garen.

Dieses Gemüsegericht ist sehr lecker und ich koche es auch öfter. Nur diesmal habe ich meine

Auberginenpfanne im Brot serviert. Abwechslung schadet nicht!

Dafür habe ich ein ganzes Krustenbrot genommen. Dann einfach vom Brot einen flachen

Deckel abgeschnitten, innere des Brotes ausgehöhlt. Abschließend habe ich mein Gericht im

Brot serviert.

Das war sehr lecker und das Brot schmeckte einfach fantastisch – saftig, weich, aromatisch…

So, dass man ganzes Brot allein essen könnte…

Viel Spaß beim Nachkochen! Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.