BULGURSALAT MIT GRÜNEN BOHNEN

Zutaten und Zubereitung:

 

Eine kleine Tasse Bulgur waschen und in einen Topf geben.

Dann  doppelmenge heißes Wasser, 1 EL Olivenöl und 1/2 Kaffeelöffel Salz hinfzufügen,

bei niedriger Hitze ausquellen lassen.

Nach dem Kochen Bulgur abkühlen lassen .

Inzwischen 400 g grüne Buschbohnen waschen, klein schneiden und in einen Topf geben.

Noch Saft von einer halben Zitrone, 1/2 Kaffeelöffel Salz, 1 EL Olivenöl, 50 ml Wasser zugießen und

bissfest kochen.

Auch abkühlen lassen.

Dann 1 Stück Zwiebel fein schneiden.

1/2  Bund Schnittlauch auch waschen und in feine Röllchen schneiden.

Bulgur, grüne Bohnen, geschnittene Zwiebel und Schnittlauch in einer Schüssel vermengen.

Zutaten fürs Dressing:

3 EL Olivenöl, 1 Stück geriebene Knoblauchzehe, eine Prise Salz, Cayennepfeffer und Currypulver,

Saft von 1/2 Zitrone, 1 Kaffeelöffel Essig, 1/2 Kaffeelöffel Agavendicksaft.

Alles in einer Schale glatt rühren und den Salat damit abschmecken.

Dieser Salat schmeckt super lecker, wenn man dazu geröstete Kirschtomaten serviert.

Also, nach Wünsch 250 g Kirschtomaten waschen und im Ofen bei 200 Grad rösten

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.