Brot & Co

ROSINENBRÖTCHEN mit Kardamomaroma

Sonntag ist Backtag. Diesmal gibt es diese aromatischen Rosinenbrötchen.

Die sind butterweich und lecker!

                                  Zutaten:

500 g Mehl, 1 TL Kardamompulver, eine Handvoll Rosinen, 200 ml lauwarme Milch,

1 Stück Ei, 1/2 Würfel frische Hefe, 100 ml Öl, 1 EL brauner Zucker, Prise Salz,

ein Eigelb zum Bestreichen

                                Zubereitung:

Das Mehl mit Kardamompulver mischen und in eine tiefe Schüssel geben.

Dann in der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hinein zerbröckeln.

Nun das Ei, Zucker, Öl, die Rosinen hinzufügen, nach und nach lauwarme Milch zugeben und

einen geschmeidigen Teig kneten.

Den Teig mit einem sauberen Küchentuch abdecken und ca 1 Stunde gehen lassen.

Nach der Gehzeit den Teig nochmals durchkneten und aus Teig 9 Stück Kugeln formen.

Die Kugeln auf mit einem Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und 20 Minuten ruhen

lassen.

Abschließend die Brötchen mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad

backen.

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.