Getränke

ROTE BETE SAFT

 

Dieser Saft ist ein echtes Lebenselixier – übertreibe nicht!

Rote Bete ist sowieso eine sehr gesunde Gemüsesorte und ich liebe alles, was mit

Rote Bete zubereitet wird.

Rote Bete enthält ganz viel Antioxidantien, die unsere Zellen vor freien Radikalen

schützen, reinigt Leber, versorgt uns mit vielen wichtigen Vitaminen und

Mineralien. Nicht umsonst nenne ich diesen Saft Lebenselixier…

 

Für diesen Rote Bete Saft brauchen wir 700 g Rote Beten.

Dann schälen wir die Beten ganz dünn und im Entsafter pressen wir den Saft aus.

Wenn es keinen Entsafter gibt, kann man auch industriell hergestellten Saft

verwenden. Wichtig ist, dass der Saft ohne Zusatzstoffe und Säuerungsmittel

hergestellt worden ist.

Ich bereite meinen Rote Bete Saft meisten mit den frischen Beten zu.

Ab und zu nehme ich Rote Bete Saft in Bio – Qualität. Es gibt in Märkten wirklich

hochwertige Rote Bete Säfte.

Rote Bete ist zwar gesund, aber enthält auch viel Zucker. Als Saft noch mehr – pro

100 ml ca 10 g Zucker. Deswegen sollte man Rote Bete Saft lieber verdünnen.

Also, für zwei – drei Gläser nehmen wir 500 ml natürlichen Rote Bete Saft und 300

ml stilles Wasser.

Dann geben wir Saft von einer Zitrone hinzu.

Für noch mehr Power habe ich 1 TL Cayennepfeffer untergerüht. Aber muss nicht

sein.

Der Saft schmeckt hervorragend. Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.