Gemüsegerichte

WEIßE BOHNEN IN TOMATENSOßE

                                 Zutaten:

 

500 g weiße Bohnen, 2 Stück Zwiebeln, 2 Stück Tomaten, 2 EL Tomatenmark,

7 EL Olivenöl, 1 Kaffeelöffel Salz, 1 TL Pfeffer, 1500 ml Wasser

                     

                             Zubereitung:

 

Weiße Bohnen waschen und über Nacht im kalten Wasser einweichen. 

Am nächsten Tag weiße Bohnen abgießen, im Topf auf den Herd stellen, Wasser zugießen.

Die Bohnen zum Kochen bringen.

Dann die Hitze reduzieren und die Bohnen solange köcheln lassen, bis die weich sind.

Inzwischen die Zwiebeln sehr fein schneiden und in Olivenöl leicht andünsten.

Die Tomaten auch klein schneiden und zu Zwiebeln geben, Salz, Pfeffer und Tomatenmark

hinzufügen, kurz mitbraten und vom Herd nehmen.

Ganz am Ende der Garzeit die Tomatensoße unter Bohnen mischen, 5 Minuten mitköcheln

lassen.

Nach Geschmack weiße Bohnen mit dem Cayennepfeffer bestäubt servieren.

Guten Appetit!

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: