Brot & Co

WEIZEN VOLLKORNBRÖTCHEN mit grünen Oliven

                                      Zutaten:

500 g Weizen Vollkornmehl, 1/2 Würfel frische Hefe, 350 ml lauwarmes Wasser,

1 Handvoll grüne Oliven ohne Stein, 2 EL Olivenöl, 1 TL Salz, 2 TL Oregano,

Sesamsamen zum Bestreuen

 

                 

                                    Zubereitung:

Als Erstes Hefe in 100 ml Wasser auflösen, dann Salz, Oregano und Olivenöl hinzufügen, vermischen.

Die Oliven in dünne Ringe schneiden und in die Schüssel geben.

Jetzt das Mehl dazu geben, nach und nach restliches Wasser zugießen, gut kneten.

Teig mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.

Nach der Gehzeit den Teig nochmal richtig durchkneten und in 9 Stücke teilen, zur Kugel formen.

Die Brötchen auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

1 EL Olivenöl und 1 EL Wasser verrühren und die Teigkugeln damit bestreichen, mit

Sesamsamen bestreuen.

Die Teigkugeln weitere 20 Minuten gehen lassen.

Abschließend  Weizen Vollkornbrötchen mit grünen Oliven im vorgeheizten Ofen bei 190° backen.

Guten Appetit!

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.