WÜRZIGE PAPRIKASCHOTEN aus dem Ofen

Wieder mal was Leckeres… Würzig, pikant, süß, sauer, scharf…

 

Diese würzigen Paprikaschoten treffen alle Geschmacksrichtungen. Die sind nicht nur lecker,

sondern auch gesund.

Meine Stammleser und Leserinnen wissen, dass ich viele Gewürze und Kräuter verwende und 

fragen mich öfter, wie sie die Gewürze richtig kombinieren könnten?

Es gibt eigentlich keine besonderen Regeln. Man kann einfach alles ausprobieren. Wichtig ist, dass

man hochwertige Produkte nimmt. Wenn die Gewürze und Kräuter nicht richtig verarbeitet werden,

können mehr Schaden anrichten, als Nutzen.

Ich werde bald einen speziellen Artikel nur über die Gewürze veröffentlichen.

Aber mein heutiges Rezept ist auch ein gutes Beispiel. Ich habe schon zum Beispiel süß

schmeckenden Zimt und scharfen Chili miteinander kombiniert. Unlogisch?! Auf keinen Fall!

Unser Gehirn mag das auch genau so. Essen muss viele Geschmackssinne gleichzeitig

befriedigen. Erst dann werden wir satt und natürlich glücklich!!!

Und das schaffen die lieben Gewürze und Kräuter. Aber welche? Das ist die Frage!

Beim Kauf von solchen Produkten sollte man unbedingt auf die Qualität achten.

Die aromatischen Gewürze und Kräuter, die fair behandelt, richtig verarbeitet, gut gelagert  und

verpackt sind, sollten beforzugt werden.

Schließlich verleihen die zu den Gerichten nicht nur Aroma und Farbe, sondern haben auch

gesundheitliche Wirkungen. Und Gesundheit kann man nicht kaufen!

Jetzt zum Rezept.

                                 

                                        Wir brauchen:

 

7 – 8 Stück rote Paprikaschoten, 100 g grüne Linsen, 100 g Parboiledreis, 400 ml heißes Wasser,

1 Kaffeelöffel Salz, 1 TL Pfeffer, 1 Stück Zwiebel, 1 Stück Knoblauchzehe, Kerne von 1/2 Granatapfel,

Saft von 1/2 Zitrone, 6 EL Olivenöl, 1 TL Kurkuma, 1 TL Majoran, eine Prise Zimt und Chili

 

Für die Soße: 2 EL Granatapfelsirup, 200 ml heißes Wasser

                                    

                                         Zubereitung:

 

Als Erstes Parboiledreis und grüne Linsen in einem Sieb abspülen und in einen Topf geben.

Den Topf auf den Herd stellen und heißes Wasser angießen, mit dem Deckel abgedeckt bei

niedriger Hitze ausquellen lassen.

Inzwischen die Paprikaschoten waschen, den Deckel abschneiden und leicht salzen.

Nachdem Reis ausgequellt ist, vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.

Dann Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen, fein schneiden, zum Reis geben.

Jetzt alle restlichen Zutaten hinzufügen, gut vermischen.

Nun die Paprikaschoten mit der Füllung füllen und in eine ofenfeste Backform setzen.

Granatapfelsirup mit dem heißen Wasser verdünnen und gefüllte Paprikaschoten damit beträufeln,

restliche Soße in die Backform gießen.

Die gefüllten Paprikaschoten im Ofen bei 180 Grad kurz backen.

Die leckeren und würzigen Paprikaschoten mit Granatapfelsirup servieren. Sehr, sehr lecker!

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: